Liebe Trainer und Betreuer, liebe Spieler,

Mit Wirkung vom 01.08.2020 und auf Grundlage der aktuellen Coronaschutzverordnung vom 15.07.2020 haben wir das bestehende Hygienekonzept angepasst.

Die aktuelle Rechtslage lässt einen Trainings- und Spielbetrieb mit bis zu 30 Personen zu. Das bedeutet, dass je Mannschaft maximal 15 Spieler inklusive Ersatzspieler das Spielfeld betreten und eingesetzt werden dürfen. Nicht dazu gehören Trainer und Betreuer. Spieler, die bei dem Spiel nicht zum aktuellen 15er Kader gehören, haben sich außerhalb der Spielfläche und Spielerkabinen aufzuhalten. Für sie gilt, genauso wie für die Zuschauer, die strikte Einhaltung der gültigen Corona-Abstandsregeln. Zuschauer haben sich bei Spielen zwingend in die Anwesenheitslisten einzutragen.

Der Vorstand des SV 1927 Nütterden hat sich daher entschieden, die Nutzung der Kabinen und Duschen ab dem 01.08.2020, ausschließlich für den Spielbetrieb, zuzulassen.

Die Nutzung ist auf ein Minimum zu beschränken, Trainingsspiele sind zeitnah beim Verantwortlichen der jeweiligen Abteilung bzw. beim Vorstand anzuzeigen